widerspruch

haha, meinen eintrag von eben noch mal gelesen und es ist mir fast peinlich - dieser offensichtliche widerspruch.

bei alkohol und gute laune bin ich weniger empfänglich für negative gedanken aber auf euphorie folgt immer ein tiefpunkt ... seltsam.

kann es gerade auch nicht auflösen. vermutlich liegt es daran, dass ich nur von tom negative gedanken ins hirn bekomme. und da ist es glaube egal, ob gute laune mit oder ohne alkohol. 

dieser alkohol ... wenn tom und ich ausgehen, und ich eigentlich nicht trinken möchte, versucht er mich sehr oft zu überreden. er weiß wie das zeug auf mich wirkt. echt clever von ihm. aber auch hinterhältig. aber so ganz verübeln, kann ich es ihm auch nicht - wer möchte schon schlechte laune bei einem lustigen abend - dann doch lieber vorsorge in form von alkohol.

er hat es schon echt nicht leicht mit mir.

15.7.14 09:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen